Schimmel auf Silikonfugen 2019-03-15T09:22:53+00:00

Schimmel auf Silikonfugen

Was tun?

Bei der Bildung von Schimmel an den Silikonfugen am Dusch- oder Badewannenrand ist meistens ungenügende Trocknung von Dusch- oder Badewasser die Ursache. Hier steht nach dem Baden oder Duschen das Wasser meistens in solchen Mengen, dass diese nicht einfach durch Lüften abtrocknen. Da der Kunststoff Silikon auch noch eine sehr gute Nahrungsquelle für den Schimmel ist, ist hier die Bildung von Schimmel vorprogrammiert. Nehmen Sie sich also die Zeit und trocknen Sie diese Bereiche mit einem Tuch.

Schimmel auf der Silikonfuge sichtbar als dunkle Verfärbung

Schimmel an oder auf der Silikonfuge ist keine Seltenheit. Wenn die Silikonfuge aber nun durch den Schimmel so unansehnlich geworden ist, ist es an der Zeit, die Silikonfuge einmal auszutauschen. Das Erneuern der Silikonfuge an der Badewanne, an der Dusche oder am Waschbecken ist keine lang dauernde Angelegenheit. Darum ist es eben manchmal besser, die Silikonfuge auszutauschen als sie mit chemischen Mitteln zu behandeln. Meistens lässt sich durch die chemische Behandlung der Silikonfuge auch nur der Schimmel entfernen, die Verfärbung jedoch bleibt. Für geringes Entgelt vermittelt Ihnen unser Gutachter ein Unternehmen zum Entfernen der alten Silikonfuge.