Schimmel in der Wohnung – Was tun? 2019-03-15T09:23:41+01:00

Schimmel in der Wohnung

Was tun?

Für eine sinnvolle und erfolgreiche Schimmelsanierung in Wohnungen ist unbedingt eine Schadensanalyse durch einen Fachmann wie einen Sachverständigen, Gutachter oder Berater zu erstellen. Es muss geklärt werden, wo die tatsächlichen Ursachen der Bildung von Schimmel liegen. Bekämpfen Sie den Schimmel bitte auf keinen Fall über einen längeren Zeitraum mit handelsüblichen Schimmel – Mitteln, da auch diese, egal ob auf Chlor- oder Wasserstoffperoxidbasis, gesundheitsschädliche Wirkungen haben können. Ein sachverständiger Gutachter rät eher zur Benutzung von Desinfektions – Alkohol.

Ursachenanalyse durch Gutachter bei Schimmel in der Wohnung

Beauftragen Sie unsere im Bereich der Schimmelerkennung, Schimmelsanierung und Schimmelbeseitigung erfahrenen Gutachter und Berater. Wir bieten Ihnen einen Komplett-Service zur erfolgreichen Erkennung Ihres Schimmelpilzbefalls bzw. dessen Ursache. Bitte beachten Sie: Das Entfernen von momentan vorhandenem Schimmel ist wichtig, hilft Ihnen jedoch nicht, das hauptsächliche Problem zu beseitigen. Viel wichtiger ist eine gute Beratung zu den Ursachen und der dauerhaften Sanierung des Schimmelpilzbefalls. Richten Sie also bitte Ihr Hauptaugenmerk nicht nur auf die Entfernung des Schimmels.

Weiterführend besteht die Möglichkeit, durch unseren Gutachter Schimmelproben zu entnehmen und im Labor auf ihre toxikologischen Eigenschaften untersuchen zu lassen. Die Preise hierfür hängen jedoch sehr von der ermittelten Schimmel – Art und Schimmel – Anzahl ab. Pro ermitteltem Pilz können schon 25,00 € berechnet werden. Hierfür sollten Sie sich entscheiden, wenn Ihnen die diese Kosten für ein Leben ohne Schimmel in der Wohnung nur recht sind. In diesem Fall werden wir für Sie ein entsprechend zertifiziertes Labor beauftragen. Die Kosten dafür teilen wir Ihnen dann nach einem Gespräch mit dem zuständigen Labor mit.